Willkommen auf standboxsack.com

Boxsäcke gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Häufig werden Trainingsgeräte ausgewählt, die sich an der Decke aufhängen lassen. Eine hervorragende Alternative für all diejenigen, die keine Möglichkeit zur Aufhängung bei sich zu Hause vorfinden, ist ein Standboxsack. Dieser steht frei im Raum und kann an beliebiger Stelle aufgebaut werden.

Standboxsäcke verfügen über einen Fuß, der eine gute Stabilität gewährleistet. Der Fuß ist meist aus Kunststoff und lässt sich beispielsweise mit Wasser oder auch mit Sand befüllen. Das Oberteil besteht in der Regel aus einer Schaumstoffanfertigung, die mit Vinyl überzogen wurde. Auf jeden Fall ist das Material des Boxsackes sehr strapazierfähig und erlaubt auch härtere Schläge sowie zahlreiche Trainingseinheiten, ohne dass Beeinträchtigungen zu erkennen sind.
Gute Standboxsäcke lassen sich in mehreren Stufen in ihrer Höhe verstellen und passen sich damit dem Sportler und seiner Körpergröße perfekt an. Verschiedene Größen, Farben und Formen sind auf dem Markt erhältlich und garantieren ein individuelles, auf die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche zugeschnittenes Boxtraining.
Besonders beliebt sind die Standboxsäcke, bei denen das Oberteil in Form eines Torsos gehalten ist. Die menschliche Form des Torsos ermöglicht nämlich ein besonders abwechslungsreiches Training mit realistischen Schlagkombinationen.

Die klassischen Standboxsäcke sind die so genannten Boxbirnen, die auf einem stabilen Gestellt mit Feder aufgesetzt sind und am unteren Ende ebenfalls mit einem Kunststofffuß abschließen.

Auch aufblasbare Standboxsäcke sind mittlerweile erhältlich. Diese bestehen aus robustem Gummi und besitzen einen Fuß, der mit Wasser befüllt wird. Im Lieferumfang ist dann in der Regel auch eine Luftpumpe zum Aufpumpen enthalten.

Der Standboxsack hat gegenüber dem Boxsack zum Aufhängen den Vorteil, dass er platzsparend aufgestellt und beliebig von einem Raum in den anderen verschoben werden kann – optimale Vorraussetzungen für Fitnessgeräte. So lässt sich mit dem Standboxsack nicht nur in der Wohnung, sondern auch im Garten oder auf dem Balkon ganz nach Belieben trainieren. In fast jedem Zuhause findet sich ein passender Platz, um den Standboxsack aufzustellen und dort zu trainieren. Selbst vor dem Fernseher kann der Boxsack platziert werden, sodass beim abendlichen TV-Programm ganz nebenbei die Muskeln zum Einsatz kommen können.
Hinzu kommt, dass der Aufbau völlig unkompliziert erfolgt – und nicht erst Bohrer und Dübel zum Einsatz kommen müssen. Der Standboxsack ist außerdem sehr geräuscharm und lässt sich daher auch in einem Mehrfamilienhaus ohne Probleme zum Training verwenden.

Der Standboxsack eignet sich nicht nur für Boxer hervorragend, um die körpereigene Fitness in Schwung zu bringen. Er ermöglicht ein vielfältiges und effektives Training, bei dem Schnelligkeit, Ausdauer, Reaktion und Koordination wie von selbst geschult werden. Zudem ist der Standboxsack als gutes Herz-Kreislauf-Training zu empfehlen und trainiert zahlreiche Muskelpartien. Auch die Beweglichkeit wird mit einem Standboxsack spielerisch verbessert.
Für Profis wie auch für Anfänger, für Jung und Alt stellt der Standboxsack eine gute Möglichkeit dar, um regelmäßig und unkompliziert von Zuhause aus zu trainieren und den Körper fit zu halten. Zudem eignet sich der Standboxsack dazu, um Stress und Aggressionen abzubauen und nach Feierabend den Kopf vom Alltag frei zu bekommen.

Anfänger können Standboxsäcke auch im Rahmen eines Pakets erwerben, welches außerdem Boxsack auch Boxhandschuhe und Bandagen enthält. Wer noch keine entsprechende Ausstattung besitzt, ist mit einem Anfängerpaket meist günstiger dran als mit dem Kauf einzelner Sportartikel. Im Internet finden sich außerdem immer wieder besonders attraktive Angebote für Standboxsäcke und Boxzubehör, die die Preise im stationären Einzelhandel weit unterbieten.

Wer sich für einen Standboxsack entscheidet, erhält den Ständer in jedem Falle schon mit dazu. Boxsäcke lassen sich sowohl mit als auch ohne Füllung kaufen. Unbefüllt ist zwar der Preis nicht unbedingt niedriger, jedoch fällt der Transport unter Umständen leichter.

Mehr Informationen zu Standboxsäcken: http://de.wikipedia.org/wiki/Boxsack

Liefer- und Versandkosten | Privatsphäre und Datenschutz | Unsere AGB | Impressum | Kontakt | Widerrufsrecht | Batterieverordnung
Parse Time: 0.122s